• Informationen zu ev. Ehefrau(en) / Lebensgefährtin und ev. unehelichen Kindern von Johann Gottlob Rosch (1809-1873) für den Zeitraum 1827-1838 im Raum Rötha, Lobstädt / Großzössen, Borna, Kitzscher, Eula/Thierbach
  • Informationen zum FN Küpp / FN Kipp in folgenden Orten:
  • Halle/Saale (Sachsen-Anhalt) Zeitraum ca.1772 bis 1930 für FN Küpp
  • Ramsenthal und Umgebung (oberes Frankenland) 1650-1800 für FN Kipp
  • bundesweit von Beginn bis 1900 FN Küpp
  • Informationen zum FN Dan / Dann in Halle/Sa. Hier sind in der Parochie der Domkirche bzw. im städtischen Krankenhaus lt. Eintragungen im Halleschen Patriotischen Wochenblatt im Jahre 1809 der Handschuhmacher Dan / Dann und dessen Ehefrau verstorben. Ich suche dringend die Herkunft bzw. mögliche Kinder dieses Ehepaares.
  • Informationen zum FN Rodigast sowie zur Person Franz Rodigast im geographischen Raum Willerstedt, Gebstedt, Reisdorf in Thüringen im Zeitraum 1790-1810
  • Informationen zum FN Hertzsch/Hertsch sowie FN Leithold/Leuthold im geographischen Raum Großstöbnitz, Löhmigen, Zürchau im Zeitraum 1760-1720, da die Kirchenbücher in Zürchau erst ab 1774 einsetzen
  • Informationen zum FN Stumpfernagel in der heutigen Gemeinde Salzatal (Orte Kloschwitz, Trebitz / Treiwitz) im Zeitraum 1815 nach rückwärts
  • Informationen zum FN Mennicke / Menicke / Mänicke im Ort Polleben bzw. in Rulsdorf (Wüstung südlich Polleben) vor 1750
  • Informationen zur Herkunft folgender Personen, des Gutsbesitzers und Anspanners Zacharias Knorr (1768-1853) und dessen Ehefrau Eva Fröbelt (1772-1838). Beide wohnen um 1800 in Zschöpel, Kirchspiel Ponitz, und lassen ab 1801 in diesem Ort Kinder taufen. Eva Fröbelt soll angeblich aus dem Nachbarort Dreußen stammen. Trotz sorgfältiger Suche in den KiBu Ponitz sowie in den umliegenden Kirchspielen Gößnitz, Gieba, Saara konnte die Herkunft beider noch nicht geklärt werden.

 

Stand: 27.08.2017